Sie sind hier: 

>> Ausstellungen 

  |  

Impressum

  |

Hans Goetsch (1892 1981): Stadtansichten und Lan

Stadtansichten und Landschaften aus fünf Jahrzehnt

Hans Goetsch (1892 – 1981)
07.05.2011 - 12.06.2011



Stadtansichten und Landschaften aus fünf Jahrzehnten

Retrospektive

Vernissage, Freitag, 6. Mai 2011, 19 Uhr

Das Kulturamt Neukölln und die Hans-Goetsch-Stiftung erinnern an den Britzer Maler Hans Goetsch, der wie kein anderer Zeitgenosse das Antlitz Neuköllns in über fünf Jahrzehnten - seinem Credo gemäß „was ich zu sagen habe, male ich“ - künstlerisch dokumentiert hat.
Nicht das pulsierende Großstadtleben faszinierte ihn, sondern der Übergang Berlins in die Randgebiete. Die Fluss- und Kanalufer, Straßenzüge und Häuserzeilen, Brücken und Frachtkähne, Gleisanlagen, stillen Winkel am Stadtrand und die Dörfer in der märkischen Landschaft sind die wiederkehrenden Motive.